Der Frühling steht vor der Tür! Und damit auch die Pollen und Allergien

Seit vielen Jahren hat Katia Probleme, wenn im Frühjahr die Haselsträucher und Birken zu blühen beginnen oder im Sommer die Gräser ihre Pollen abgeben. Tränende, beissende Augen und eine triefende Nase mit Schnupfen ist keine Seltenheit und oft so stark, dass ihre Lebensqualität ab März stark zu leiden beginnt. Seit Katia regelmässig Anfangs Jahr für 4 bis 6 Sitzungen in die Naet-Behandlungen geht, hat sie kein oder nur noch leichtes Laufen der Nase. Zudem fühlt sie sich bei Andrea Manuela Zuber sehr aufgehoben und verstanden. Ein Bericht über die natürliche NAET-Methode zur Beseitigung von Unverträglichkeiten und Allergien.


Was ist die NAET-Methode?

NAET steht für „Nambudripad’s Allergy Elimination Technique”. Diese einzigartige Methode kann Dir helfen, allergische Beschwerden zu beseitigen und Allergien zu lindern. Es ist bekannt, dass viele Beschwerden und Krankheiten wie Kopfschmerzen, Rückenschmerzen, Verdauungsbeschwerden, Atembeschwerden etc. durch Allergien bzw. Unverträglichkeiten ausgelöst werden können.


Die Wirkungsweise von NAET und ihr Ursprung

Der theoretische Ansatz der NAET-Methode beruht auf der praktischen Entdeckung, dass Allergien mit Hilfe von stimulierenden Reizen auf das sympathische und zentrale Nervensystem im Sinne einer Neuprogrammierung beeinflusst werden können. Durch eine Stimulierung der Wurzeln des sympathischen Nervensystems wird mit Hilfe der NAET Behandlung ermöglicht, dass der Körper Unverträglichkeitsreaktionen neu bewertet, ähnlich einem Reset in der Datentechnik. Diese Neuprogrammierung steht im Mittelpunkt der NAET Behandlung, deren theoretischer Ansatz sich seit mehr als fünfzehn Jahren mit großem und anhaltendem Erfolg in der Praxis bestätigt hat. Es handelt sich bei NAET um eine schmerzfreie, sichere und hochwirksame Methode; dabei müssen keine Arzneimittel eingenommen werden.

Die Begründerin der NAET Methode, Frau Dr. Devi Nambudripad, definiert Allergien im erweiterten Sinne als Unverträglichkeitsreaktionen folgendermaßen: “Eine Allergie ist eine physisch, physiologisch und/oder psychologisch ungünstige Reaktion eines Individuums auf die Anwesenheit eines oder mehrerer Stoffe, die als Allergene bezeichnet werden”. Behandlungsmöglichkeiten mit der NAET-Methode NAET kann bei allen Patientinnen und Patienten angewendet werden, die an verschiedenartigen Allergien leiden – von gutartigen Hautausschlägen bis hin zu schwersten Reaktionen des Typs anaphylaktischer Schock (unabhängig von der Art der verantwortlichen Allergene (Nahrungsmittel, Umweltsubstanzen, tierische Stoffe, Impfungen oder Medikamente, Gewebe, chemische Bestandteile und sonstige Materialien … )). Zu den häufigsten allergischen Symptomen (im erweiterten Sinn der NAET-Methode) zählen Asthma, Ekzeme, Migräne, Herzrhythmusstörungen, Gelenkschmerzen und Arthritis, hormonale Störungen, Candidose, Bauchschmerzen und Bauchkrämpfe, Kreislaufstörungen, bestimmte Formen der Depression und Abhängigkeiten, sowie Schmerzen aller Art, die mit herkömmlichen Mitteln schwer zu diagnostizieren sind. Die jüngsten Entwicklungen dieser Behandlung haben auch bei Personen, die unter Konzentrationsmangel, Hyperaktivität oder Autismus leiden, sehr gute Ergebnisse gezeigt. Ebenso sprechen viele Immunschwächen, das Chronische Müdigkeitssyndrom, Fibromyalgie und bestimmte Formen der multiplen Sklerose bzw. der Parkinson-Krankheit vorteilhaft auf NAE-Behandlungen an.


Vorgehensweise in der NAET-Sitzung

Die Allergentestproben bestehen aus einer speziell für NAET entwickelten flüssigen Lösung, die in einem kleinen Glasfläschchen luftdicht verschlossen ist (die Leitfähigkeit des Glases sorgt für die Übertragung der elektromagnetischen Ladung des Inhalts). Die erste Sitzung dauert 60 Minuten, die weiteren Sitzungen ca. 45 Minuten (30 Minuten für die Behandlung und 5-10 Minuten, in denen sich der Patient ausruht und dabei stets mit den Allergenen in Kontakt bleibt).

Diese Methode hat den großen Vorteil, mit keiner sonstigen Behandlungsart zu kollidieren. Die Patienten werden z.B. dazu angehalten, die ihnen verschriebenen Arzneimittel weiter einzunehmen, da die erzielten Ergebnisse mit NAET in keiner Weise davon beeinflusst werden. NAET ergänzt alle anderen Therapien und kann gefahrlos mit ihnen kombiniert werden.


Behandlung der 15 NAET Basis-Allergen-Gruppen

Die Behandlung der 15 NAET-Basisallergengruppen betrifft die für jeden Menschen lebenswichtigen Nährstoffe. Wenn Du allergisch auf diese Substanzen bist, kann es sein, dass Dein Körper nicht die ausreichende Menge Nährstoffe aufnimmt. Dies schwächt das Immunsystem. So kann ein Nährstoffmangel aufgrund von Allergien die Ursache für die unterschiedlichsten Gesundheitsstörungen sein. Mit einem leistungsfähigen Immunsystem wirst Du Dich nicht nur insgesamt besser fühlen – gleichzeitig wird Deine allergische Empfindlichkeit dadurch geringer, und Du brauchst weniger NAET-Behandlungen für optimale Resultate.

Nach der Behandlung Bitte warte nach der NAET-Desensibilisierungsbehandlung 6 Stunden, bevor Du anstrengenden Sport betreibst oder baden oder duschen gehst. Ein gemütlicher Spaziergang ist in Ordnung. Vermeide auch extreme Hitze oder Kälte. Das behandelte Allergen ist nach der vollständigen Behandlung in der Praxis während 25 Stunden oder – je nach Test – auch länger zu meiden. In den 25 Stunden nach der Behandlung solltst Du das behandelte Allergen weder essen, berühren noch einatmen (so gut es geht). Nach zufriedenstellender Behandlung des Allergens solltest Du drei oder vier Tage hintereinander kleine Mengen davon zu Dir nehmen. Ist die Behandlung noch nicht vollständig abgeschlossen, wirst Du kleinere Symptome entwickeln. Dein Therapeut kann die Ursachen hinter diesen Symptomen herausfinden und Dich behandeln. Es hat den Vorteil, dass behandelte Allergen bald wieder mit Deinem Körper in Kontakt kommen, damit sich Gehirn und Nervensystem der Harmlosigkeit der Substanz vergewissern können. So wird die neue Information über dieses Allergen gespeichert, selbst wenn Du jahrelang nicht mehr damit in Kontakt gekommen bist.


Nach 3 NAET-Basisbehandlungen Nach den ersten drei NAET-Basisbehandlungen solltest Du versuchen, ausschließlich Essen und Getränke dieser desensibilisierten Gruppen zu Dir zu nehmen. Füge nach jeder vollständigen Behandlung weitere Nahrungsmittel zu Deiner Liste hinzu. So wird Dein allgemeines Unwohlsein während der weiteren Behandlungszeit geringer, Deine NAET-Behandlungen werden effektiver, und Du wirst schneller greifbare Resultate der NAET-Behandlung sehen. Abhängig von der Leistungsfähigkeit Deines Immunsystems kann die Häufigkeit der Behandlungen nacheinander gestaffelt werden. Ein Patient*Innen mit schweren Allergien und schwachem Immunsystem können nur eine Behandlung pro Woche ertragen. Patient*Innen mit stärkerem Immunsystem können zwei oder mehr Behandlungen pro Woche gut verkraften. Ist es aus irgendeinem Grund für Dich schwierig, das Allergen für eine bestimmte Zeit zu meiden, so gibt es eine Alternative, die ich Dir gerne in einem persönlichen Gespräch zeige. Lasse Dir von Deinem Therapeuten nach 25 Stunden, spätestens aber innerhalb der nächsten Woche, den Behandlungserfolg für das behandelte Allergen nachprüfen. So kannst Du Dir sicher sein, dass die Behandlung erfolgreich war.


Wie kann ich Dich dabei unterstützen?

Ich begleite Dich sehr gerne zu einem leichteren Leben ohne Schmerzen oder unangenehme körperliche Symptome. Mit mir wirst Du rasch eine bessere Darmgesundheit und ein tolleres Körpergefühl bekommen. Ich biete Dir auch weitere Möglichkeiten für eine Verbesserung Deiner Lebensqualität an.


Ich mache Dir folgendes Angebot:


- 2 Kennenlern-Sitzungen à 60 und 45 Minuten für CHF 240 anstatt CHF 268 (Du bekommst noch Materialien für zu Hause)

- 4er Abo NAET für CHF 432 anstatt CHF 504 Die Sitzungen werden über deine Zusatzversicherung abgerechnet, falls Du eine hast.


Damit Du Dir ein Bild von meiner Professionalität und Effektivität machen kannst, lade ich Dich ein, meine Kundenbewertungen auf Google zu lesen und oder mich für ein kostenloses Erstgespräch per Telefon oder Facetime zu buchen.


Für die Buchung einer NAET-Sitzung rufe mich bitte an oder sende mir eine Mail mit Deinem Anliegen zu.

Alles Liebe Dir

Deine Andrea Manuela Zuber


Quelle:

https://www.naet.com/de-de

19 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen