Ursina und die Angst vor Spinnen

 

Ursina hat ihre Angst vor Spinnen mit Hilfe der Prozessarbeit der Kinesiologie durch meine Betreuung aufgelöst. Gleichzeitig kamen noch andere Urängste aus der Kindheit zutage, welche ebenfalls besprochen und gut gelöst werden konnten.

 

«Arachnophobia» der wissenschaftliche Begriff für die Angst vor Spinnen ergibt bei der Eingabe im Google über 2 Millionen Treffer. Jede dritte Frau und jeder fünfte Mann ist von einer mehr oder weniger intensiv ausgeprägten Spinnenphobie betroffen. Die Spinnenphobie ist eine Phobie, die im Alltag recht gut versteckt werden kann und deshalb gar nicht so gross auffällt, verglichen mit der Angst vor Menschenmassen zum Beispiel. Dem Umgang mit Spinnen aber ständig davon zu laufen, solche Ausweichmanöver kosten Kraft und vorallem für Menschen mit Kindern, empfiehlt sich eine Therapie, denn die Angst wird 1:1 weitergegeben.

 

Diese Instanz ist das Unterbewusstsein. Hier sind unsere gelernten Überlebensmuster, unsere Glaubensätze und unsere Handelsweise gespeichert. All das, was uns so selbstverständlich und normal vorkommt, dass wir gar nicht mehr darüber nachdenken. Der Verstand kontrolliert das logische Denken, nicht jedoch das Unterbewusstsein. Dabei arbeiten Unterbewusstsein und Bewusstsein, also Verstand, Körper und die Gefühlswelt zusammen.

 

Wage den leichteren Weg für dich

 

Ich glaube an den sanften Weg der Kinesiologie. Dies aus dem einfachen Grund: Ich habe noch keinen Spinnenphobiker kennengelernt, der oder die mir seine Phobie logisch erklären kann. Es geht nicht über den Ratio. Meine Klienten konnten mir jedoch genau das Gefühl im Körper und die dazugehörigen Körperreaktionen beschreiben. Wenn die Reaktion nicht im Logikhirn stattfindet, ist eine andere Instanz für die Reaktion zu ständig.

Als erfahrene Kinesiologin weiss ich, dass jede und jeder seine persönliche Story hat. Die Good News sind aber, dass man die Spinnenphobie gut loswerden kann.

 

Ursina konnte über die Körpertherapie der Kinesiologie die Spinnenangst und weitere Sabotagemuster in 5 Sitzungen überwinden. Über den Körper habe ich bei Ursina unterbewusste Muster gelöst, sodass alles leichter wurde und der Fokus auf wichtigere Sachen im Leben ausgerichtet wird.

Falls du auch eine Angst vor Spinnen hast und daran arbeiten möchtest, kontaktiere mich per Telefon 076 420 54 93 oder per Mail info@360-view.ch oder buche direkt deinen Termin hier.

Ich bin für dich da.

Verbinden wir uns 

  • Facebook Social Icon
  • Instagram

Kontakt

Andrea Manuela Zuber

360view

Segnesstrasse 8

8048 Zürich

Tel. 076 420 54 93
info@360-view.ch

Termin online vereinbaren

Vielen Dank für das Verständnis, dass ich den ganzen Betrag in Rechnung stelle, wenn ein Termin weniger als 24 Stunden im Voraus storniert wird. Zu den allgemeinen Geschäftsbedingungen.

© 2020 Andrea Manuela Zuber

AGB

Datenschutz – Impressum