top of page

Warum unterdrückte Emotionen Leid auslösen

Aktualisiert: 26. März

Laila fühlt sich seit ihrer Jugend unter Druck gesetzt: Ihr Vater enthielt ihr seine Liebe, ausser sie brachte die gewünschte Leistung in der Schule/im Studium. Stimmten die Noten, erhielt seine Beachtung und bekam seinen Zuspruch. Wenn Laila sich selbst schlecht fühlte (weil sie unsicher war oder in einer Krise steckte), bekam sie viel Kritik vom Vater zu hören und der Druck erhöhte sich noch mehr. Dieses Verhalten prägte Laila: 1. Leistung war ihr höchstes Ziel, 2. Ihre Gefühle spielten keine Rolle, also drückte sie diese stets weg.

In der Kinesiologie mache ich unterdrückte, abgespeicherte Gefühle im Körper ausfindig und gleiche sie dann über die über den Körper gelegten Meridiane (Energiebahnen) aus. Diese Meridianpunkte sind mit dem Gehirn und den verschiedenen Organen verbunden und führen zu einer Entstressung des physischen Körpers und zu einer mentalen Veränderung.
Negative Emotionen annehmen

Heute ist Laila 32 Jahre alt. Sie spürt ihre Gefühlte: eine unkontrollierte Wut und eine innere Unruhe. Auch fällt ihr auf, dass sich gewisse Probleme wiederholen. Das möchte Laila verändern, sie möchte ein Leben mit mehr Leichtigkeit und Zufriedenheit. Von einer Freundin hört Laila von der Kinesiologie erfahren und fängt an, sich genauer mit dieser alternativen Therapiemethode auseinanderzusetzen.


Kinesiologie und unterdrückte Emotionen

In der Kinesiologie mache ich unterdrückte, abgespeicherte Gefühle im Körper ausfindig und gleiche sie dann über die über den Körper gelegten Meridiane (Energiebahnen) aus. Diese Meridianpunkte sind mit dem Gehirn und den verschiedenen Organen verbunden und führen zu einer Entstressung des physischen Körpers und zu einer mentalen Veränderung. Diese nimmt Laila sofort wahr, Leichtigkeit und Freude macht sich in ihrem privaten Umfeld breit.


Wie sich unterdrückte Emotionen zeigen

Unser Alltag ist vollgepackt mit To-Do’s und Verpflichtungen, die erledigt und eingehalten werden sollten. Wer besonders leistungsorientiert ist merkt, dass Gefühle keinen Platz haben. Dies trifft insbesondere für negative Gefühle zu, die uns aus der Bahn werfen und handlungsunfähig machen können. Vielen von uns ist nicht einmal bewusst, dass wir im Grunde genommen nur noch funktionieren und gar nicht richtig leben.


Folgende Symptome können Hinweise für unterdrückten Emotionen sein:

· Müdigkeit

· Schlafstörungen

· Kopfschmerzen und Nackenverspannungen

· Nervosität und Unruhe

· Antriebslosigkeit

· Vergesslichkeit


Wir unterdrücken oft "negative" Emotionen wie Wut, Traurigkeit, Scham, Hilflosigkeit, Angst, Ekel, Hass etc., weil sie uns keine guten Gefühle bereiten. Wenn wir uns jedoch bewusst machen, dass

· WIR nicht unsere EMOTIONEN sind

· wir auch die negativen Emotionen einfach zulassen können

· wir auch die negativen Emotionen kennenlernen


Dann wird sich sofort einiges verändern. Nicht nur fühlen wir die Emotionen, wir können sie auch bewegen lassen, sie vielleicht sogar ausdehnen lassen, damit sie wieder fließen können.

Wenn wir hingegen Emotionen unterdrücken, gegen sie ankämpfen oder sie festhalten (statt loszulassen), zeigt uns unser Körper Symptome wie Druck, Schwere, Enge. Die Symptome verwandeln sich oftmals im Laufe der Zeit in Krankheiten – und das muss wirklich nicht sein ❣


So hilft Kinesiologie bei unterdrückten Emotionen

Mit der Kinesiologie findest Du zu Leichtigkeit und Freude, indem Du Vergangenes loslässt bzw. annimmst und Du im Moment lebst.
Selbstliebe und Lebensfreude erhöhen

Mit dem Muskeltest (Klicke hier zum Erklärvideo) finde ich heraus, wo sich eine Blockade in Deinem Körper (in Deinen Organen) befindet. Der Muskeltest zeigt auch auf, welche Lösung passend ist. Bei Klient A kann das Klopfen der Akupunkturpunkte die Blockade auflösen, wohingegen bei Klientin B eine Reise zurück in die Kindheit hilft, bei Klientin C wiederum bringt das Arbeiten mit der Ahnenreihe die Auflösung. Nicht ich als Kinesiologin bestimme, was gut für Dich ist, sondern Dein körpereigenes Feedbacksystem. Das macht die Methode Kinesiologie so einzigartig und erfolgreich.


Ich arbeite mit weiteren Hilfsmitteln wie ätherische Ölen, Magnete, Nahrung fürs Gehirn, Auraschutz. Andrea Manuela Zuber: Ich bin eine glückliche Person, die nach 20 Jahren Reflexion viele Blockaden und schwierige Emotionen auflösen konnte, ohne dass ich dabei ärztliche Hilfe brauchte. Bei einzelnen Themen habe ich mir immer wieder eine kinesiologische Sitzung «gegönnt», um mein Leben leichter und freudiger zu gestalten. Auch Du kannst dahin kommen: Der Gewinn an Lebensqualität ist enorm, wenn Du ohne Blockaden durchs Leben gehst, vorankommst und Dein Potential ausschöpfst. Freue Dich darauf!


Gewinne Lebensqualität - mein Angebot an Dich Falls Dich die alternative Therapiemethode Kinesiologie interessiert, dann melde Dich bei mir für ein kinesiologisches Vorgespräch. Du kann dies hier online buchen.


Mein Hinweis für Dich:

Schau Deine Emotionen an und nehme Dich so an, wie Du bist mit allen Schwächen und Fehlern. Ich helfe Dir dabei, Dich voll zu akzeptieren.
Meine kinesiologischen Tipps für Dich

Ich biete Neukunden nur 3er Abos an, da eine nachhaltige Auflösung dieser Themen nicht in einer Sitzung möglich ist. Es braucht Zeit der Reflexion und Nachwirkung, die sich in der 3-maligen Sitzung etabliert. In all den Jahren meiner Tätigkeit haben hunderte von Klienten die Methode der Kinesiologie und meine Therapie-Philosophie bestätigt: ein leichteres und freudigeres Leben wurde möglich. Die kinesiologische Behandlung mit mir gibt ihnen Motivation, Zuversicht und Mut für ihre Zukunft.


Probier es aus, ich freue mich auf Dich! Herzlichst Deine Andrea Manuela Zuber

22 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page