Achtung Winterblues! Wie dieser Dank Berührung und ätherischen Ölen an Dir vorbeizieht

Kürzlich kam Doris zu mir in die Praxis: Sie leide unter Depressionen. Tatsächlich fanden wir heraus, dass sie den Winterblues hat. Dieser macht den Menschen ab Herbst das Leben schwer und kann sich durch den ganzen Winter ziehen. Ich schlug Doris eine Traumabehandlung vor, die ich mit der Rainbow-Massage kombinierte. Die angenehmen Gerüche der ätherischen Öle (Young Living) lösten in Doris eine innere Ruhe aus.


Was ist Winterblues?

Die Jahreszeiten haben einen Einfluss auf Körper und Psyche. Lichtmangel verändert den Hormonhaushalt. Ist es draussen dunkel, schüttet der Körper Melatonin aus. Das macht müde, dämpft die Laune und entspannt uns. Für die Produktion von Serotonin (umgangssprachlich Glückshormon) benötigt es Melatonin. Dieses wiederum wird durch Vitamin D reguliert. Wir verbrauchen deshalb mehr Serotonin, wenn es dunkler ist. Darum ist es wichtig, in der Zeit von Oktober bis März Vitamin D zu sich zu nehmen. Aus der Negativspirale aussteigen In den letzten zwei Jahren wurde unsere Freiheit eingeschränkt und viele Ängste geschürt. Die Folge: immer mehr Menschen leiden unter Panikattacken, Ängste und Depressionen. Der Krieg in der Ukraine und die steigenden Lebenshaltungskosten lösen bei vielen Menschen wiederum Verlustängste aus. Es ist wichtig, aus dieser Abwärtsspirale auszusteigen und jeden Tag in die Gegenoffensive zu gehen: Sich in Dankbarkeit und Zufriedenheit zu üben, kann bereits grosse Verbesserung auslösen. Das Leben ist zu kurz, um sich täglich verrückt machen zu lassen oder sich nur in Problemen zu wälzen. Hinzu kommt, dass es Umstände wie Krieg und Wetter gibt, welche wir nicht beeinflussen können.


Wie Du die Stille und zunehmende Dunkelheit der Jahreszeit geniessen kannst

Der November ist der Monat des Gedenkens und Loslassens und die Zeit des Skorpions. Es geht um tiefgehende Entwicklungsprozesse, Veränderungen und Transformationen. Oder in anderen Worten: Du wirst zu Deiner besten und edelsten Version. Vorher gilt es jedoch, durch die Schatten zu gehen: unsere Schattenseiten, die wir gerne verdrängen. Meistens ist jedoch das Durchleben unserer Schattenseiten das Heilsame. Vorausgesetzt, wir lassen uns dabei Zeit und lassen die Veränderungen zu. Unbehaglich fühlen wir uns dabei in den Wintermonaten, wenn wir diesem Prozess keinen Raum und der Dunkelheit zu viel Macht geben. Wir bringen die Dunkelheit gerne mit dem Bösen in Verbindung lehnen darum Dunkelheit ab. Doch Licht ist auch nicht nur gut. Wenn wir z.B. zu lange in die Sonne schauen, merken wir die negative Auswirkung. Licht und Dunkelheit entsprechen dem weiblichen und männlichen Prinzip in uns. Die Dunkelheit (Weiblichkeit) ist der Ort der Entstehung. In ihr geschieht Heilung, Entwicklung und Trost. Das Licht (Männlichkeit) ist die Kraft, die initiiert, erschafft und Entwicklung vorantreibt. Dabei wird mit dem Verstand, unser Handeln reflektiert und Lösungen für Probleme gesucht.


Mein Tipp an Dich: Versuche, den November und die restlichen Wintermonate zu geniessen. Tauche hinab in die sich ausbreitende und behütende Dunkelheit. Geniesse die Ruhe für Dich. Stelle Dich Deinen Themen, auch wenn es vielleicht an der einen oder anderen Stelle zwickt. Es ist auch die Zeit, Energie für Dich und Deine neuen Projekte zu sammeln.



Das Wunder der ätherischen Öle

Schon seit Tausenden von Jahren werden ätherische Öle aufgrund ihrer positiven Wirkung auf unser Gefühlsleben sowohl für kosmetische Zwecke als auch für die Spiritualität genutzt. Young Living spielt seit über 20 Jahren eine führende Rolle, um diese überlieferten Traditionen den modernen Menschen zugänglich zu machen und Millionen von ihnen ein körperliches und geistiges Wohlbefinden zu ermöglichen. Die vor allem mittels Dampfdestillation, aber auch durch Kaltpressverfahren gewonnenen, reinen ätherischen Öle sind in ihrer Wirkung sogar wesentlich kraftvoller, als die Pflanzen aus denen sie stammen. Mit jeder Flasche der ätherischen Öle von Young Living hältst Du somit die reine Essenz aus der Natur in Deinen Händen.

Young Living wendet strikte Standards bei der Qualitätskontrolle an. So stellt sie sicher, dass die Produkte strengen Vorgaben entsprechen. Seed to Seal ist Young Livings Normenkatalog. Das Resultat sind authentische Produkte, die Dir die Sicherheit geben für hohe ethische Ansprüche in Beschaffung, Wissenschaft und Standards – den drei Säulen des Seed to Seal-Programms.

Die Produktion reiner ätherischer Öle ist sehr kostspielig. Etwas 2300 kg Rosenblätter sind nötig, um einen halben Liter Rosenöl zu produzieren. In Frankreich wird industriell produzierter Lavendel nur noch 15 bis 20 Minuten destilliert und mit einem hohen Gesamtdruck und Dampftemperatur hergestellt. Diese Öle sind von minderer Qualität und weisen nur sehr geringe therapeutische Eigenschaften auf, verglichen mit dem hochwertigen Lavendelöl von Young Living, das bei null Druck mindestens 75 Minuten lang destilliert wird. Sehr gerne mache ich eine Beratung bei Dir zu Hause mit Deinen Freudinnen und Bekannten und zeige auf, was diese Öle alles für Deine körperliche und seelische Gesundheit bewirken. Willst Du als Therapeutin die wunderbaren Öle für Deine Kunden einsetzen, habe ich Dir eine wunderbare Möglichkeit.

Ich freue mich auf Deine Kontaktaufnahme per Mobile 076 420 54 93 oder andreamanuela@360-view.ch.


Körperliche Wohltat und emotionale Befreiung mit einer Rainbow-Massage

Bei dieser Massage arbeite ich mit 10 reinen ätherischen Ölen therapeutischen Grades von Young Living. Sie wirken synergistisch zur Abtötung von viralen und bakteriellen, krankheitserregenden Keimen, reduzieren Entzündungen, unterstützen das Immunsystem, erleichtern Atemwegsbeschwerden und befreien den Körper von Knochen- und Gelenksschmerzen. Die Kombination dieser Öle gleichen den Energiehaushalt aus, heben durch Stressabbau die Stimmung an und beruhigen einen unruhigen Geist. In der Grosshirnrinde befindet sich der Mandelkern (Amygdala), der nur auf Gerüche reagiert. Hier werden alle Emotionen und Lebenserinnerung gespeichert. Da ätherische Öle die Blutschranke überwinden und somit die Amygdala anregen können, werden alte Traumata, emotionaler Stress und unangenehme Erinnerungen überwunden. Ich arbeite die 10 Öle über die Füsse und tropfenweise über die Wirbelsäule ein. Und zwar von der Lende, dem Kreuz bis zum Nacken hoch. Die gesamte Massage dauert rund 70 bis 80 Minuten. Viele Klienten spüren die Wirkung der Öle noch viele Tage nach der Therapie und erleben ein Nachlassen oder komplettes Verschwinden des Schmerzes: das Fieber verschwindet, sie haben grössere Bewegungsfreiheit und insgesamt ein wohliges Gefühl der Ruhe und schöpfen neue Lebensenergie. Zur Heilung an Körper, Geist und Seele gehört aber auch körperliche Betätigung, gesunde Ernähung und ausreichend Schlaf.


Mein Herzensangebot für Dich

Für den Monat November und Dezember 2022 biete ich Dir zum Kennenlernen die aromatische Rainbow-Massage als Einzelsitzung für 156 Franken (statt 192 Franken) an. Dauer rund 80 Minuten.

Lasse Dich von den herrlichen Düften verführen, geniesse die Wärme der Tücher und buche gleich hier Deine erste Sitzung.


Den Rest besprechen wir persönlich – ich freue mich von Herzen auf Dich.


Alles Liebe Deine Andrea

19 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen